Das Märchenzelt

 

 

Am Feuer sitzen und Märchen hören – wie in alter Zeit

 

Seit 1995 ist Matthias Fischer der Märchenerzähler vom Märchenzelt. Im Vordergrund steht bei ihm der Erhalt der Märchen und der deutschen Sprache. Mit der richtigen Betonung, lebendigem und interaktivem Erzählen versucht er, die reichen Bilder der Märchen in den großen und kleinen Zuhörern und Zuhörerinnen wachzurufen. Sein Repertoire reicht vom Erzählen der Volksmärchen aus aller Welt in alter Tradition über Kunstmärchen, Literaturklassiker, Legenden, Sagen und Literaturlesungen. 

 

Das Märchenzelt ist nach dem Vorbild der mongolischen Jurten gebaut. Dort, im Kreis um das Lagerfeuer versammelt, lauschen die Kinder bei jedem Wetter den Märchen, dürfen Feuerholz nachlegen, Märchenzeltpunsch trinken oder sogar miterzählen. Besonderheiten sind die kreativen Märchen- und märchenhaften Themennachmittage im Ferienprogramm. // www.maerchenzelt.de 


FÖRDERER

EXTERNE LINKS

Kulturkiesel

    Kulturelle Bildung

    an Lech und Wertach

 

Solidarische Stadt Augsburg 

    Netzwerk solidarischer Orte

    für eine gerechte Stadt

 

liesLotte 

    Das Familienmagazin für

    Augsburg & Umgebung

 

Audioguide 

    "Nationalsozialismus und

    amerikanisches Leben in

    Augsburg"

 

Audiowalk

    "Memory Off Switch"

 

 WG-gesucht.de 

    gibt Kultur ein Zuhause

 

 

ABRAXAS@FACEBOOK

Kulturhausabraxas