Theaterabo für Kinder

 

 

Das neue Kooperations-Kinderabo für die Spielzeit 2019/20

4 x Theater für Kinder (6 bis 12 Jahre), bequem und günstig im Abonnement!

Als Kooperation von Staatstheater Augsburg und Kulturhaus abraxas bietet das Kinderabo vier attraktive Aufführungen. Die einzigartige Vielfalt der Augsburger Kindertheater-Landschaft wird in dieser Spielzeit mit lebendig inszenierten Klassikern erlebbar!

4 Aufführungen im Kulturhaus abraxas und im martini-Park

Verkauf bis 10/2019 nur über den Besucherservice des Staatstheaters Augsburg, Tel. (0821) 324 4900, staatstheater@augsburg.de

Info & Preise

FÜR WEN Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Familien
WO 3 x im Kulturhaus abraxas, 1 x im martini-Park
WAS 4 Aufführungen zu reduzierten Eintrittspreisen
PREISE je nach Platzgruppe ab 23,- € (Kinder) bzw. 31,- € (Erwachsene)
VERKAUF nur im Staatstheater Augsburg, Besucherservice, Tel. (0821) 324 4900, staatstheater@augsburg.de
ZAHLWEISE Bankeinzug oder Überweisung, Zusendung der Eintrittskarten per Post
UMTAUSCH Tausch einzelner Termine gegen Gebühr und nach Rücksprache möglich

Zum Staatstheater Augsburg

>> Aboservice 

 

 

 

Der Abo-Spielplan 2019/20

Die rote Zora und ihre Bande

Familienstück zur Weihnachtszeit nach dem Roman von Kurt Held

Staatstheater Augsburg

Nach dem Tod von Brankos Mutter weiß der Junge aus dem kroatischen Küstenstädtchen nicht, wohin er soll. Als der Hunger zu groß wird und er ein paar auf dem Markt heruntergefallene Früchte isst, wird er prompt eingesperrt. Da taucht plötzlich die stadtbekannte rothaarige Zora auf und verhilft ihm zur Flucht. Entgegen dem Willen einiger Bandenmitglieder nimmt sie ihn bei den »Uskoten« auf und gemeinsam erlebt die Bande Abenteuer und flieht vor der Polizei in eine Burg. Als sie auch dort nicht mehr sicher sind, kommen die Kinder bei Fischer Gorian unter, dem sie beim Fischfang helfen dürfen. Als dieser sein Recht auf das Fischen verteidigen muss und Branko sich in die schöne Zlata verliebt, die ausgerechnet die Tochter des Bürgermeisters ist, wird der Zusammenhalt der Bande auf die Probe gestellt.

Simon Windisch inszeniert Kurt Helds Geschichte über Solidarität, Gerechtigkeit und Freiheit. Als Familienstück zur Weihnachtszeit kommt die Bande um die rote Zora mit viel Witz und Fantasie auf die Bühne des martini-Parks.

Inszenierung: Simon Windisch | Bühne: Lisa Horvath | Kostüme: Rosa Wallbrecher | Musikkomposition: Robert Lepenik | Dramaturgie: Sabeth Braun 

>> So, 24.11.2019 um 18.00 Uhr

>> martini-Park, Provinostraße 52, 86153 Augsburg

>> Staatstheater Augsburg

Der Zauberlehrling

Nach J.W. von Goethe

Moussong Theater mit Figuren

Ein Mann öffnet eine unscheinbare Kiste am Küchentisch, doch die hat es in sich: Amalie, die Kröte von Goethe. Beharrlichste Hüterin seiner Werke – und eines Geheimnisses um den jungen Zauberlehrling. Denn der zauberte sich einst aus Übermut aus seinem eigenen Gedicht und findet sich auf einem literarischen Trümmerfeld wieder - zwischen außergewöhnlichen Zeitgenossen: Eine rührige Gesellschaft unfertiger Romanfiguren, wie die zarte Madame Cici, die täglich, voller Hoffnung, fertig geschrieben zu werden, zum Strand läuft, oder Eisbein, das humorvolle Schwein, das den Tatsachen immer hemmungslos ins Auge schaut, auch wenn der Papierkorb mal wieder gefährlich grummelt. Und alle träumen davon, ins Land der Bücher zu kommen - ein Ort literarischer Sicherheit, geformt aus Wissen und Erzählungen, der für Fantasiefiguren das Nicht-Vergessen-Werden bedeutet. Doch ohne fertiges Werk gibt es dort keinen Zutritt. Eine brenzlige Situation, auch für den jungen Zauberlehrling, denn sein Gedicht – dieses große Werk – ist nicht mehr da! Ein wunderbares Theaterstück über den Zauber eines Goethe-Originaltextes und die abenteuerliche Suche nach dem eigenen Ich im Land der Wörter und Ideen. 

>> So, 19.01.2020 um 15.00 Uhr

>> abraxas Theater, Sommestraße 30, 86156 Augsburg

 >> Moussong Theater mit Figuren

Der Pflaumenbaum. Bertolt Brecht für Kinder

Musikalisches Kindertheater mit Karla Andrä und Josef Holzhauser

FaksTheater

Mit einer kindgerechten Poesieauswahl führen Karla Andrä und Josef Holzhauser durch das Kinder-Werk Bertolt Brechts. Witzige Lehrgedichte, lustige Wortspiele, schlaue Verse und nachdenkliche Texte haben sie für ihr Programm zusammengestellt und mit großem Gespür für heutige Kinderherzen vertont. So wecken die beiden Künstler die Lust auf Lyrik und den Dichter Bertolt Brecht, der schon immer annahm, dass Kinder denken können.

>> So, 09.02.2020 um 15.00 Uhr

>> abraxas Theater, Sommestraße 30, 86156 Augsburg

>> FaksTheater 

Der kleine Prinz

Der weltberühmte Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry neu inszeniert mit Livemusik der Band Mandara

Theater Fritz und Freunde

Der kleine Prinz lebt auf einem kleinen Planeten mit seiner geliebten Rose. Doch da ihn viele Fragen bewegen, macht er sich auf, reist durchs Weltall und begegnet seltsamen Lebewesen wie dem König, dem Eitlen, dem Geschäftsmann, dem Säufer und dem Geographen. Auf der Suche nach Antworten landet er auf der Erde, trifft einen Piloten und den Fuchs und erkennt letztendlich „Man sieht nur mit dem Herzen gut“. „Der kleine Prinz“ ist ein Buch von zeitloser Poesie und Tiefe, inszeniert mit Begleitung zauberhafter Livemusik der Band Mandara.

>> So, 26.04.2020 um 15.00 Uhr

>> abraxas Theater, Sommestraße 30, 86156 Augsburg

>> Theater Fritz und Freunde


AKTUELLES

Kinderprogramm 04+05/2020

Abendprogramm 04+05/2020

Die im Programm bis 19.04.2020 angekündigten Veranstaltungen entfallen.

 

 

 

 

 

 

 

FÖRDERER

EXTERNE LINKS

Kulturkiesel

    Kulturelle Bildung

    an Lech und Wertach

 

Solidarische Stadt Augsburg 

    Netzwerk solidarischer Orte

    für eine gerechte Stadt

 

liesLotte 

    Das Familienmagazin für

    Augsburg & Umgebung

 

Videointerview

    mit Zeitzeuge Roman Korol

    über Displaced Persons

    in der Somme-Kaserne

 

Audioguide 

    "Nationalsozialismus und

    amerikanisches Leben in

    Augsburg"

 

Audiowalk

    "Memory Off Switch"

 

 WG-gesucht.de 

    gibt Kultur ein Zuhause